Produkttipp von Mein Ausrüster – das Sicherungsgerät OHM von der Firma Edelrid

Produkttipp von Mein Ausrüster – das Sicherungsgerät OHM von der Firma Edelrid

Es ist gerade der absolute Renner auf dem Klettermarkt und das zu Recht: Das OHM Sicherungsgerät der renommierten Firma Edelrid. Das Gerät fungiert als vorgeschalteter Widerstand. Dieser ist per Exe im ersten Haken der Sicherungskette zu verankern – übrigens unabhängig vom normalen Sicherungsgerät. Die Wirkung des OHMs beruht darauf, dass sich die Seilreibung erhöht. Dies hat zur Folge, dass die leichtere Person beim Sichern kein ruckartiges Reißen vom Boden verspürt. Außerdem benötigt man mit dem OHM weniger Handkraft beim Halten eines Sturzes. Auch beim Hinunterlassen des schwereren Kletterpartners erweist sich der Vorschaltwiderstand als sehr nützlich – es geht viel leichter.  Somit ist das Gerät also super geeignet für Kletterer deren Partner einen großen Gewichtsunterschied haben. Gewichtsdifferenzen sind somit kein so großes Problem mehr. Details: Gewicht 360 g, geeignet für Seildurchmesser 8,9 – 11 mm, Bruchkraft 20 kN, Mindestgewicht der zu sichernden Person: 40 kg.

Das OHM von Edelrid könnt Ihr selbstverständlich bei Mein Ausrüster im Bergsportfachgeschäft in  Wörth an der Donau erhalten.

 

Über die Firma Edelrid

Edelrid = 150 Jahre Made in Germany. Die Geschichte von Edelrid ist jedoch von Schicksalsschlägen geprägt. Denn zweimal ist die Firma niedergebrannt, wurde dann verkauft und wieder gekauft. Doch auch viel Positives ist in den letzten 150 Jahren geschehen – tolle Erfolge konnte die Firma feiern, zum Beispiel durch die großartige Erfindung des Kernmantelseils im Jahre 1953. Bis heute ist dieses übrigens das Standardseil in der Industrie. Weiterhin hat Edelrid das erste Seil erfunden, welches schwimmen kann und auch das leichteste und dünnste Seil der Welt.

Das Unternehmen begeistert konstant mit einer stetigen Weiterentwicklung seiner Produkte und höchster Qualität. Außerdem steht auch der Umweltgedanke ganz oben auf der Prioritätenliste. Alle Kletterseile sind bluesign® zertifiziert. Das bedeutet, dass alle Seile umwelt- und ressourcenschonend hergestellt werden.

Heute gehört Edelrid übrigens zur Vaude-Gruppe und produziert immer noch den überwiegenden Teil seiner Produkte in Deutschland.

Mein Ausrüster hat natürlich auch viele weitere Produkte der Firma bei sich im Bergsportfachgeschäft in Wörth an der Donau! 

Lest auch unseren Produkt-Tipp über die Outdooruhren der Firma Suunto!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.