Klettern: Gesunder Freizeitsport mit besonderen Herausforderungen

Klettern: Gesunder Freizeitsport mit besonderen Herausforderungen

Immer mehr gesundheitsorientierte Freizeitsportler entdecken das Klettern für sich als neues Hobby. Auf der Suche nach einer Sportart die Gesundheit, Kraft- und Fitnesstraining vereint und zugleich die Koordination, Gleichgewicht und Konzentration schult findet man im Klettersport mehr als eine perfekte Alternative zu Muckibude, Rückenschule und Workout im Fitness Studio.

Beim Klettern werden vor allem die Muskeln im Oberkörper und Rumpfbereich von innen heraus gestärkt

Dies geschieht im Unterschied zum Hanteltraining gleichmäßig und auf natürliche Art und Weise. Denn beim Klettern besteht kaum die Gefahr, über seine körperlichen Grenzen hinauszugehen. Wer die Kraft nicht hat, kommt nicht weiter in Fels und Wand. Nur mit regelmäßigem Training gelingt es Stück für Stück die Muskeln aufzubauen und sich so kontinuierlich zu steigern.

Das Klettern ist der ideale Gesundheitssport. Und, oder gerade auch, weil dieser Sport in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ausgelebt werden kann. Das Besondere dabei ist, dass sich jeder seine eigenen Grenzen selbst setzt. Demzufolge dann diese auch mit dem eigenen Risiko erleben darf.

Bei Sportlern wird beim Klettern gerade das Einssein mit der Natur geliebt

Aus diesem Grund gibt es auch verschiedene Begehungsarten. Folglich sind diese in verschiedenen Schwierigkeitsstufen eingeteilt. So können Sie an die eigenen Fähigkeiten angepasst Ihre eigenen Grade bestimmen.

Die Rotpunktbegehung bedeutet das Begehen einer Strecke in einem Zug und aus eigener Kraft. Also ohne vorab Informationen über eine bestimmte Strecke zu erhalten. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen und das nächste Leistungslevel in Angriff zu nehmen, werden für manche Varianten erschwerende Umstände eingebaut. Außerdem sind weitere Möglichkeiten beispielsweise die One Sight (Erfolg im ersten Zug) oder die Flash Begehung, wo der Sportler Informationen über die Strecke erhält, die über den standardisierten Schwierigkeitsgrad hinausgehen.

All diese Varianten des Kletterns werden natürlich mit den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt. Die Herausforderung der eigenen Grenzerfahrung bleibt dennoch bestehen. Gerade die Abwechslung, sei es durch die verschiedenen Gesteinsarten, unterschiedliche Wetterbedingungen oder die zahlreichen Varianten, eine bekannte Klettertouren zu begehen, macht diesen Sport für viele Menschen so interessant.

So wird jede Begehung zu einem einzigartigen Outdoor Erlebnis … hochwertige und angepasste Kletterausrüstung vom Kletterschuh bis zum Sicherungsgerät vorausgesetzt. Das alles können Sie bei uns in Wörth a. D. kaufen. Gute Beratung garantiert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.